Der etwas andere Ruhetag

Da ich die letzten Tage wieder ein bisschen Ruhe geben musste, um zu regenerieren und meine Wunden vom Sturz zu lecken, wechselte ich den zweirädigen Untersatz gegen einen vierädrigen. Einen Ferrari California. 460 PS und Emozione italiana.

2 Gedanken zu „Der etwas andere Ruhetag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.