Schell den Wallberg hoch

Nachdem meine Felle in den Genuss eines neuen Klebers gekommen sind, hab ich mein Skitourenzeug zusammengepackt und wollte schnell den Wallberg hoch. Bis auf die Autofahrt und Parkplatzsuche lief das alles auch ganz schnell. Das Treiben auf dem Parkplatz zu beobachten amüsierte mich aber fast mehr als die Tour an sich. Autofahren im Schnee ist halt Glückssache! Bergab fehlte mir leider ein bisschen die Geschmeidigkeit. War einfach zu spät dran und musste mich meist mit der Buckelpiste zufrieden geben. Ist eben auch Glückssache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.