Heute hätte ich wetten sollen

Eine sehr schwere Strecke fand am Ende einen würdigen Sieger. Bei der diesjährigen WM ließen die Favoriten eine Gruppe mit 17 Minuten Vorsprung gewähren. Am letzten und kriminellen Anstieg „Höttinger Höll“ viel die Auswahl wer heute die Medaillen kassiert. Und Weltmeister wurde mein Favorit Alejandro Valverde. WM Party Nummer zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.