Mauerfall

Während der Erstbefahrung des heute feucht, glitschigen Naranch Trails kam es zu einem kleinen Zwischenfall. Direkt nach der Pause kam ich in einer kleinen Rinne ins Straucheln und näherte mich bedenklich dem Fahrbahnrand. Auf der Kante der 2 Meter tiefen Mauer konnte ich mich so lange halten bis mich mein Rad doch in die Tiefe riss. Nix dramatisches passiert! Das ganz war wieder mal an einer unstürzbaren Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.