Goldener Herbst

Der schöne Teil des Herbsts neigt sich dem Ende. Das Highlight war die Rennradfahrt zum Großen Ahornboden in der Eng. Jetzt verschwinden die bunten Farben, es wird kalt und grau. Das bedeutet wiederum, dass das „Rennrad“ für´s Gelände vermehrt zum Einsatz kommt. Kurz und intensiv durch Schlamm fahren und laufen! 🙂

Mit Großglockner Blick

Eine geniale Runde mit viel Panorama! Hoch ging’s in Matrei i. O. mit Ausblicken auf den Großvenediger bis zur Adler Lounge – Adler war leider keine da. Von 2500 Metern den gepflegten Adler Trail runter reiten, wieder hoch zum Kals-Matreier-Törl und den Glöckner Panorama Weg runter nach Kals. Als Zuckerl zum Schluss gab es noch den Schleier-Fall zu sehen.

Strada del Vino #1

Die Strada del Vino e dei Sapori Monteregio di Massa Marittima führt entlang der Orte Massa Marittima, Monterotondo, Montieri, Follonica, Gavorrano, Roccastrada und Castiglione della Pescaia. Eine Gegend, in der sich Wein- und Olivenanbau abwechseln und zwischendurch sind Wälder aus Pinien, Zypressen, Kastanien und Eichen zu finden.

Die Geburtsstätte

Wieder einmal durfte ich die Geburtsstätte meiner italienischen Rahmen besuchen. In dem kleinen Ausstellungsraum kommt man gleich wieder ins schwärmen abseits der 08/15 Massenproduktion in Asien. Und es war sogar ein Smalltalk mit dem Senior Chef persönlich über seine vor langer, langer Zeit entwickelten Schnellspannverschlüsse an den Ausfallenden und Alu-Ritzel drin.